www.mamalo.de


Direkt zum Seiteninhalt

Hier wohne ich

Schleswig
Lage und Bedeutung
Die Stadt Schleswig, die zu den ältesten Nordeuropas gehört, liegt reizvoll an dem von sanften Höhen umgebenen inneren Ende der Schlei, einer schmalen, flussartigen Bucht der Ostsee. Dank der hochkarätigen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten in der Stadt und ihrer Umgebung ist Schleswig ein vielbesuchtes Touristenziel.

Geschichte
Die Geschichte von Schleswig ist auf engste mit jener der benachbarten Wikingersiedlung Haithabu verbunden, die seinerzeit eine der wichtigsten Handelsplätze in Nordeuropa war. Nach der Zerstörung von Haithabu im Jahr 1066 gründeten seine ehemaligen Bewohner an der Stelle des heutigen Schleswig eine neue Siedlung. „Slieswic“ war bereits 947 Sitz eines Bischofs und seit etwa 1200 im Besitz der Stadtrechte. Von 1544 bis 1713 residierten die Herzöge von Schleswig -Holstein - Gottorf, einer Nebenlinie des dänischen Königshauses, in Schloss Gottorf. 1711 entstand aus den Siedlungen Altstadt, Holm, Lollfuß und Friedrichsberg die heutige Stadt.




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü